What A Dress!

Freitag, 2. August 2013

Gerade eben habe ich mir Vikis und meine Outfits angesehen, die wir in diesem Jahr am Blog hochgeladen haben. Von zeit zu Zeit mache ich das richtig gerne, mal klicke ich alle Posts des Labels Reisen durch und Outfits oder Personal.
Dabei kann ich richtig gut in alten Erinnerungen schwelgen und es ist lustig was für Situationen einem einfallen, wenn man gewisse Fotos sieht.
Ursprünglich war auch das der Grund, warum wir zu Bloggen begonnen haben, um unsere Erinnerungen einerseits in Form von Fotos zu speichern, zu sortieren und zu teilen. Ich würde mal sagen, dass wir das bisher sehr gut geschafft haben, denn die Kamera ist unser ewiger Begleiter geworden und manchmal stelle ich mir die Situation vor, (ich stelle mir sehr oft sehr komische oder abwegige Situationen vor :D) dass ich überfallen werde und der Dieb meine Handtasche und meine Kamera stehlen möchte. Ich würde ihm natürlich alles geben, aber ich würde ihn um die Speicherkarte, die in der Kamera ist, beten. Merkwürdig, ich weiß, aber ich hänge an jedem einzelnen Foto, dass ich oder Viki schießen.
Naja, hoffen wir einfach mal, dass ich niemals in eine solche Situation kommen werde!

Um das soll es eigentlich aber gar nicht gehen, sondern darum, dass ich unsere Outfits durchgeguckt habe und dabei ist mir aufgefallen, dass wir in diesem Sommer und auch Frühling nur sehr, sehr selten Kleider getragen haben. Wenn ich mich recht erinnere, war das in den letzten Jahren nicht der Fall. Und dabei haben wir beide doch so viele und so schöne Kleider im Schrank hängen, schade drum.
Und als mir das aufgefallen ist, bekam ich Lust aufs Shoppen und zwar will ich mir neue Kleider kaufen.
Ich habe auch schon eine sehr schöne Auswahl gefunden und zwar habe ich bei albamoda.de ein schönes Kleid gefunden, das sich auch perfekt für einen kommenden Anlass eignen würde. Wenn man in diesem Shop etwas stöbert, findet man wirklich wunderschöne Goldstücke, die ich in ähnlicher Form noch nirgdwo entdeckt habe. 

Hier noch ein paar Outfits aus diesem und dem letzten Jahr, in denen ich Kleider trug...


Sarina

4 Kommentare

  1. Das Tigerkleidchen ist ja cool. Bei H&M gibts aktuell auch eines mit einer Katze drauf die gerade den Mund aufreisst, sieht voll witzig aus :)

    Wie hat euch Conjuring gefallen? Ich bin sogar zu feig mir alle 2-3 Trailer anzusehen, der eine hat mir schon gereicht *ggg* Mich reizen solche FIlme zwar auch voll aber ich kann's mir echt nicht mehr ansehen weil ich so ein angsthase bin ^^

    AntwortenLöschen
  2. das dritte 3 gefällt mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß Du dich immer auf die Zehenspitzen stellst <3

    AntwortenLöschen
  4. Und ich mag total gerne deine Art Texte zu schreiben ;) auch dieser wieder gefällt mir sehr und spricht mich an! Das mit den Erinnerungen versteh ich total vorallem wie ihr das auf eurem Blog macht find ich spitze! (Als ich angefangen habe euren Blog zu lesen habe ich mir natürlich die Mühe gemacht alle eure Posts zu lesen. Und ich kann euch sagen nicht so unaufwendig die Sache vorallem wenn man erst später einsteigt (1/3 jähriger Bestand des Blogs) und vieeel zum nachlesen hat.) Ihr wart der erste Blog den ich gelesen habe und mitunter auch ein Grund warum ich selbst zum bloggen angefange habe. Ach und das mit den Situationen und der Speicherkarte ist bei mir genauso. Der Verlust der Kamera würde mir weniger ausmachen als der Verlust meiner Fotos. Hab ich dasmal leider sehr merken müssen als mein netbook den Geist aufgegeben hat. Ich trauere auch nach über drei Jahren den Fotos hinterher und gebe noch immer die Hoffnung nicht auf sie vielleicht retten zu können ;)

    AntwortenLöschen

 
Copyright © ViktoriaSarina | Theme by Neat Design Corner |