Kein Alkohol mehr!

Sonntag, 3. November 2013

Das habe ich mir seit letztem Wochenende geschworen und auch heute bin ich noch dieser Meinung, weil mir bei dem Gedanken an Alkohol immer noch schlecht wird. Alkohol macht zwar Spaß, aber das war dann auch schon der einzige Vorteil. Nachteile sind nicht zuletzt die vielen Kalorien und die verlorene Zeit, weil zumindest ich den Tag danach kaum nutzen kann und am liebsten nur im Bett bleiben will.

Wie steht ihr zum Thema Alkohol?
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

42 Kommentare

  1. Die Menge machts. Ein alkoholhaltiger Cocktail oder eine Flasche Bier sind okay, der Rest wird nur alkoholfrei getrunken. So bleibt ein Kater aus. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll, dass du so ehrlich bist, daran erkennt man deinen guten Charakter =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist an so einem Posting jetzt so besonders ehrlich??

      Löschen
    2. Man kann dem Text deutlich entnehmen dass eine Entscheidung bereut wird. Was ist daran unehrlich?

      Löschen
  3. ach nach einer guten und alkohollastigen party denke ich mir das auch immer.
    aber irgend wann trinkt man trotzdem wieder :-)

    ♥♥♥
    lg,
    Majka

    AntwortenLöschen
  4. Mit euch beiden würde ich gerne mal feiern gehen, ihr scheint ja sehr lustig zu sein xD

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sarina,
    da schließe ich mich Micaela an, es kommt darauf an, wie viel frau trinkt ;o)
    Verantwortungsbewusster Genuß schadet nicht (abgesehen von den Kalorien...). Wichtig ist auch, sich danach nicht noch hinter´s Steuer zu setzen!
    Aber auch wenn´s abgedroschen klingt, glaube ich, dass mit zunehmendem Alter sich auch der Umgang mit Alkohol bei vielen verändert, dann geht es nicht mehr ums "Vorglühen", wer am meisten verträgt und co., sondern dann geht es eher um den bewussten Genuß. So zumindest meine Wahrnehmung im Laufe der Jahre ;o)
    Aber so ist es ja mit vielen Dingen, frau muss erst herausfinden, wo ihre Grenzen sind und darf sich nicht von andere mitreißen lassen, sondern eben eine eigene (starke) Persönlichkeit entwickeln.
    Finde es gut, dass Du dich mit dem Thema Alkohol auseinandersetzt!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe so geht es mir auch :D trinke wirklich nur noch super selten was, das meiste schmeckt mir auch gar nicht. Habe so überhaupt kein Bedürfnis danach ^^

      Löschen
    2. Sehe ich genauso!

      Löschen
    3. Ich kann mich da nur anschließen. Am besten ist es, wenn man zu den Leuten gehört, die auch ohne Alkohol eine Menge Spaß haben können =)

      Löschen
  6. Von Alk wirst du noch fetter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und schon wieder du... Warum musst du bei fast jedem Post der beiden deine Meinung in so beleidigender Form äußern? Sarina hat eine tolle Figur und ist anscheinend auch ziemlich charakterstark, wenn sie solche Kommentare wie deinen trotzdem veröffentlicht!

      Löschen
    2. Du hattest scheinbar zuviel davon... So ein Schwachsinn was du da schreibst...

      Löschen
    3. Anonym von 10.59
      Du kannst posten was du willst aber langsam müsste dir auffallen dass du korrekterweise in Grund und Boden argumentiert wirst weil deine Beiträge aus nichts weiter als sinnlosen Beleidigungen bestehen.
      Tu allen einen Gefallen und lass den Unsinn.
      Wundert mich dass deine IP noch nicht gesperrt wurde. Sollte dringend passieren. Dann kannst du nämlich gar nichts mehr posten hier...

      Löschen
  7. Also, ich trank noch nie Alk so wirklich. Bekomme es nicht runter und egal wo ich Alkohol schmecke, bekomme ich Gänsehaut. Mag auch den Geruch nicht. Trinke meistens nur einmal im Jahr auf einen Fest etwas Wein, aber das auch erst seit 3 Jahren, sprich trank erst 3 mal etwas Alkohol und das ist auch gut so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du kein instagram mehr?

      Löschen
    2. Warts nur mal ab, immer n paar Wochen is sie nicht mehr da und meldet sich dann eh wieder an.

      Löschen
    3. Wieder kommen? Glaube nicht. Bin ja nun nicht gerade erst ein paar Wochen kein Blogger mehr, sondern bereits schon Monate. Ich denke ich großer Aspekt zum Bloggen ist der Spaß daran und mir fehlt es nicht. Ich denke eigentlich keine Sekund mehr daran. Also gebe es für mich auch keinen Grund zurückzukehren.
      Mein Sohn füllt mein Leben 24 Stunden aus, hätte also 1. keine Zeit mehr dazu und 2. gar keine Themen.
      Ich verbringe nur Zeit mit meinem Sohn, über was soll ich da bloggen? Also ich misse nichts und es war auch eine gute Entscheidung.

      Löschen
  8. ohh sarina, gerade jetzt in diesem moment teile ich definitiv deine meinung! :D

    AntwortenLöschen
  9. wenn man aufhört zu d´trinken bevor man heim geht und wieder ausnüchtert is der nächste tag so wie jeder andere (abgesehn davon dass man/frau vlt ein wenig müde ist)
    und viel wasser vorm schlafen und in der früh helfen auch sehr gut
    bei mir zumindest
    ich kann so viel trinken wie ich will, solange ich wasser habe geht es mir am nächsten tag toll :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich seh es ganz genauso. Hatte mit Alkohol bisher immer mehr Ärger als Vergnügen und außerdem, wie du schon sagtest, schlögt er kalorientechnisch ordentlich zu Buche. Ab und zu mal ein Gläschen - ja, okay. Saufen? Nein, danke.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. ich finde das man ab und zu mal alkohol trinken kann, aber man sollte dann auch seine grenzen sehen und es nicht gleich übertreiben :)!

    AntwortenLöschen
  12. danke erstmal für deine lieben kommentare bei mir auf dem blog, freue mich immer von euch beiden zu lesen :) ich habe auch schon x mal gesagt "ich trinke nie wieder alkohol", grade nach den abenden. ich trinke nur wenn ich feiern gehe, sonst nicht. aber auch nicht immer, cocktails mag ich sehr gerne, aber die gibts auch ohne alkohol ;) gestern z.b. war wieder einer dieser abende, wo es feucht fröhlich wurde. es gab allerdings auch was zu feiern. heute liege ich zwar nicht im bett, aber ein bisschen spühre ich es schon. lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  13. Ich trinke auch nur zu Geburtstagen, wenn überhaupt. Silverster bin ich meist die Einzige, die mit Wasser oder Saft anstößt, weil ich Alkohol nicht mehr so gerne trinke. Ich denke, dass hat auch viel mit dem zu tun, was du ngesprochen hast: Der Tag danach. Wenn ich mehrmals erlebe, dass ich am Tag danach nichtmal geradeaus gucken kann, obwohl ich nicht viel getrunken habe, brauche ich das auch nicht mehr.
    Ich finde es gut, dass du sowas in der Bloggerwelt mal ansprichst, weil es ein wichtiges Thema ist und wir Blogger auch irgendwo Vorbildfunktion haben. Toller Post - I like! ♥

    AntwortenLöschen
  14. ich trinke keinen Alkohol, nur an Geburtstagen oder so. Sonst nie :D
    Hab dieses Problem (zum glück) nicht :D

    AntwortenLöschen
  15. es machen anscheinend viele was falsch beim "saufen" gehn...
    sind die richtigen leute dabei passiert auch kein blödsinn :D
    und wenn einen die kalorien so stören und man trotzdem trinken will - wie wärs mit sport und gesunder ernährung?! da kann man sich dann hin und wieder einen rausch leisen ohne ein schlechtes gewissen

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe auch noch nie viel getrunken.Mag das nicht. :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss sagen - Ich hab was gegen übermäßigem Alkoholkonsum.
    Ich persönlich trinke sehr gerne Alkohol - allerdings in einem gewissen Maß.
    Allerdings habe ich auch einige Freunde, die dem Alkohol generell abgeschworen haben^^
    Jeder muss das für dich entscheiden^^

    Liebe Grüße
    Kanae~

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe das erste Mal Alkohol mit 15 probiert, doch geschmeckt hats mir nicht wirklich bzw, es hat mir nichts gebracht. Seitdem trinke ich keinen Alkohol. Ich kann auch so super drauf sein, wenn ich mag :).
    Was mich nur extrem stört ist, wenn man mega blöd angelotzt wird, wenn man sagt, dass man keinen Alkohol trinkt. Muss mich doch nichr dafür rechtfertigen :D.

    LG und einen schönen Abend euch noch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso, ich bin überzeugter Anti-Alkoholiker aus mehreren Gründen, die nicht jeden etwas angehen, das ewige Rechtfertigen nervt;)

      Löschen
  19. Ich glaube, dass so gut wie jeder schonmal einen totalen Hangover-Tag hatte. Ich mag es auch nicht, wenn man mal etwas ausschweifender gefeiert hat und dann am nächsten Tag so kaputt, müde, schlapp und schlecht drauf ist. Aber ein Glas Sekt gemütlich zum Mädelsabend macht ja noch keinen Kater. Ein guter Vorsatz, nicht mehr so viel zu trinken. Ab und an ist es aber auf jeden Fall in Ordnung. In Maßen, nicht in Massen, dann geht das :)

    AntwortenLöschen
  20. wenn's nicht jedes Wochenende sein muss, finde ich das völlig ok ;)

    AntwortenLöschen
  21. Ich finds nicht ok das du solche fotos hochlädtst!

    AntwortenLöschen
  22. Also ich finde, man sollte sein Limit kennen. Dann macht es auch am nächsten Tag noch Spass, was zu trinken. Wenn du doch weißt, dass es dir am Tag danach nicht gut geht, wieso trinkst du dann nicht einfach mal weniger?:)

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe nichts gegen Alkohol, so lange man sich nicht regelmäßig betrinkt :-D

    AntwortenLöschen
  24. Haha die Fotos finde ich witzig :D ich habe zum letzten mal Alkohol getrunken auf meinem 18. Geburtstag, ist nun fast 4 Jahre her (Gott so alt) und meine Tante ist schuld daran xD sie meinte es seie unmöglich das nicht mal auszuprobiern und hat mir paar Cocktails spendiert. Auch wenn ich da meinen klaren Kopf behielt, keinen Kater am morgen oder sowas, hats mir trotzdem gereicht ;)

    AntwortenLöschen
  25. Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben - ich geh nur auf Nummer sicher :b

    AntwortenLöschen
  26. Schöne Fotos!
    Ich finde auch nicht, dass man Alkohol braucht, um Spaß zu haben.
    Außerdem enden die Abende mit erhöhtem Alkoholkonsum bei den meisten sowieso eher schlecht als lustig.
    liebe grüße, alina

    AntwortenLöschen
  27. ich trinke nur 2 mal im jahr.. ein mal wenn mein geburtstag ist, und ein mal wenn nicht xD

    AntwortenLöschen
  28. Ich finde euch beide nach wie vor toll und ihr seid auch richtig hübsche Mädchen, aber so langsam verliert euer Blog an Qualität. Ich bin absolut keine Alkoholgegnerin, aber ich finde nicht, dass man veröffentlichen sollte wie voll man am Wochenende war. Das macht finde ich unsympathisch und es kommt ein wenig so rüber als würdest du deine Probleme durch Alkohol lösen willst. Man bekommt ja immer öfter mit, dass bei dir nicht alles paletti ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. weiß wohl jeder das sie andere methoden hat um probleme zu lösen

      Löschen

 
Copyright © ViktoriaSarina | Theme by Neat Design Corner |