Schminken mit Brille?

Mittwoch, 26. Februar 2014

Eine Brille kann für viele ein ganz persönliches Accessoire sein. Wenn man tagtäglich eine spezielle Brille trägt, gehört sie ja fast schon zu einem wie nichts anderes. Doch für andere ist es der blanke Horror eine Brille tragen zu müssen und sie sind der Meinung es steht ihnen nicht. Hingegen nehmen sie es auf sich, Kontaktlinsen zu tragen, was auf jeden Fall aufwendiger und mit der Zeit auch teuer kommen kann. Für mich waren Kontaktlinsen nie eine Option, da ich erstens schonmal viel zu ungeschickt dafür bin, sie mir jeden Morgen ins Auge zu fummeln und meine Augen reagieren auch ziemlich empfindlich darauf. Meine Augen lasern zu lassen, bin ich derzeit noch nicht bereit und es ist mir auch etwas zu teuer.
Obwohl ich eine überzeugte Brillenträgerin bin, muss auch ich einige Nachteile eingestehen, was zum Beispiel Make Up betrifft. Da sitzt man viele Minuten an einem aufwendigen Augen Make Up, vervollständigt dieses auch noch mit Fake Lashes, doch dann setzt man die Brille auf und es kommt kaum noch zur Geltung. Klar, bei genauerem Betrachten fällt das Make Up schon auf, aber die Brille lässt es trotzdem etwas unter gehen. Seid ihr auch der Meinung oder sehe das nur ich so?!
Was mich aber in den letzten Jahren dazu bewegt hat, mehr und knalligere Lippenstifte zu tragen! Das spart sogar Zeit, denn auf die Augen kommt nur Wimperntusche und höchstens ein Eyeliner und die Lippen sind auch schnell gemacht. Viele trauen sich zwar nicht ganz an knallige Lippenstifte heran und behaupten dann, dass sie einem nicht stehen, doch da bin ich überzeugt, dass das nicht stimmt. Wenn man nie bunte Farben auf den Lippen trug ist man das schlicht und einfach nicht gewöhnt und deswegen ist man am Anfang vielleicht der Meinung, dass es etwas komisch aussieht, doch ich denke, man findet für jeden einen tollen Farbton, der den Typen unterstreicht!

Seid ihr Brillenträger? Und wenn ja, wie schminkt ihr euch?


Image and video hosting by TinyPic

24 Kommentare

  1. Ich bin auch Brillenträger und hab sie eigentlich immer auf. Ich bekomm das mit den Kontaktlinsen nämlich einfach nicht hin. Ich mag meine Brille sehr,nur manchmal wäre es schon ganz praktisch keine zu haben,bei Sonnenbrillen oder beim Schwimmen wären Kontaktlinsen schon besser. Ich schmink mich ehrlich gesagt einfach ganz normal und achte da jetzt nicht besonders drauf. Meine neue Brille ist zum Glück etwas größer und schließt mit der Augenbraue ab, so dass man die Augen noch ganz sieht. Ich achte nur darauf dass meine Augen gleich groß wirken,also arbeite ich mit hellem Kajal und dunklem unter den unteren Wimpern. Aber du hast recht,manchmal ist es schon etwas schade,da es doch etwas untergeht am Auge.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. also ich trage ja viel lieber meine kontaktlinsen, ich finde sie praktischer wie immer die brille...
    aber das ist ansichtssache! dir steht deine brille aber super gut, meine kommt nur am abend zum einsatz, wenn die linsen dann draußen sind.
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe seit meinem 2. Lebensjahr eine Brille, weil ich sehr, sehr schlechte Augen habe und sich meine Sehschwäche sogar nicht ganz ausgleichen lässt. Ich habe meine Brille schon immer gehasst, sie hat mich beim Sport gestört und rutscht ständig, da ich einen sehr schmalen Nasenrücken habe, auch im Sommer konnte ich keine Sonnenbrillen tragen, da ich auf meine Brille angewiesen bin. Deshalb bin ich mit 13 auf Kontaktlinsen umgestiegen und trage meine Brille nun nur noch zu Hause. Ich muss sagen, dass es am Anfang natürlich schwierig und ungewohnt ist, Kontaktlinsen einzusetzen, aber mit etwas Übung wird es zur Rutine und mittlerweile brauche ich vielleicht eine halbe Minute, um sie einzusetzen und ich habe weiche Monatslinsen, die man überhaupt nicht spürt und die sehr angenehm zu tragen sind, obwohl sie trotzt meiner extremen Sehschwäche schon recht dick sind. Ich würde also vielleicht den Kontaktlinsen noch mal eine Chance geben, da sie manchmal doch praktischer sein können, als eine Brille;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich trage beim Autofahren ne Brille und habe auch festgestellt, dass mit Brille weniger mehr ist. Man kommt nicht mit den Wimpern an die Gläser und irgendwie sieht es besser aus, wenn das Augen-Makeup leicht bleibt, besser man betont da die Lippen. Da ich die Brille aber fast nur zum Autofahren benutze, nehme ich selten Rücksicht darauf. Ich finde übrigens, dass dir die Brille seeehr gut steht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab eine ähnliche Brille wie Du und mach es eher umgekehrt :O Bin eher der Augen-Betonen-Typ.
    Die Augen übermäßig betonen (ein bisserl mehr smokey, ein bisserl dunkler als ich es "ohne Brille" täte), damit es auch unter der Brille zur Geltung kommt. :D
    Aber die Alternative mit dem Lippenstift gefällt mir eigentlich auch gut an Dir :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Brille steht dir ganz wunderbar! Die Variante mit dem pinken Lippenstift gefällt mir besonders gut :)
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch eine Brille , weil ich kurzsichtig bin. Daher trage ich sie nicht durchgehend, aber oft ! :)
    Ich kenne das Problem mit dem Schminken, aber leider auch. Nur wenn ich wirklich viel Schminke und sehr auffällig, dann sieht man es, aber halt nicht so schön wie ohne Brille :/
    Ich finde dir steht deine Brille wirklich sehr gut :)
    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe seit 2011 eine Brille, und trage sie nur in der Schule. Für Sport habe ich mir Kontktlinsen gekauft. Am Anfang war es sehr schwer wie einzusetzen aber mittlerweile geht es voll :)
    Deine Brille passt voll gut zu dir ♥!!!
    Ich finde, dass Liedschatten oft gar nicht so wahgrnommen wird durch Brillen:/ ziemlich schade eig..dafür sieht man meiner meinung nach weniger augenringe :D!

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass du mit Kontaktlinsen nicht zurechtkommst.:/ Meine sind nämlich echt bequem, obwohl sie nicht die Teuersten sind & das Rein- und Rausmachen ist schnell gelernt, auch wenn man am Anfang denkt es ist schwer - alles nicht so tragisch also. Trotzdem find ich deine Looks mit Brille toll. :)
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin grad zufällig auf deinen Blog gestoßen und finde diesen Beitrag toll. Ich bin auch Brillenträgerin, aber erst seit der Geburt meiner Tochter. Meine Augen haben sich während der Schwangerschaft total verschlechtert, nun geht es nicht mehr ohne. Ich vertrage auch keine Kontaktlinsen. Das sind wirklich gute Tipps. Danke für den Beitrag.

    Liebste Grüße

    http://whynot-sisters.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab auf einem anderen Blog nen Erfahrungsbericht zum Augen-Lasern gelesen und oh gott, das wuerd ich niiieeemals machen lassen. DA muessten meine Augen schon sehr sehr sehr schlecht sein was sie da beschrieben hat war einfach.. oh gott o_o" Ist alles gut verlaufen aber man stellt sich das ganz nett vor aber es ist schon ne recht krasse prozedur. Ich persoenlich finde nicht dass das Make-Up so extrem mit Brille untergeht - nun hast du aber auch eine wirklich große und dominante Brille, mit kleinerem Gestell wuerde es eventuell dein Make-Up auch nicht so sehr schlucken :)
    Liebe Grueße!

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe beides. Brille und Kontaktlinsen. Und ich trage auch beides gerne. Allerdings im Sommer mehr Kontaktlinsen, weil ich dann meine Sonnenbrillen tragen kann. Aber ich nutze meine Brille auch gerne als Accessoire. Mit dunklen Lippen trage ich gerne eine Brille, das schwächt dann alles etwas ab. Und ich trage meine Brille auch sehr gerne, wenn ich mein Augenmakeup zu dunkel geschminkt habe. Dann setze ich einfach die Brille auf und schon ist alles wieder alltagstauglich. :)

    AntwortenLöschen
  13. Als ich früher immer Brille trug, habe ich meine Augen sehr stark geschminkt - damit man die überhaupt sieht. Das habe ich jetzt mit Kontaktlinsen aus reiner Gewohnheit beibehalten :)

    AntwortenLöschen
  14. Seit ich Brille trage liebe ich roten und violetten Lippenstift. Finde das kommt richtig gut zur Wirkung :D

    AntwortenLöschen
  15. deine Brille ist übrigens nicht besonders optimal für dich auch wenn sie gut aussieht aber durch das Aufliegen auf der Wange kann sie Schäden bekommen weil Haut und Schweiss nicht gut sind. deshalb hat mein Optiker mir ganz dringend davon abgeraten. ich trage wenn ich Brille trage auch fast ausschliesslich kräftigen Lippenstift und intensive Augen Make-ups nur bei Linsen.

    AntwortenLöschen
  16. Ich bekomme jetzt auch eine Brille, weil ich Probleme hab am Computer und beim lesen. Ich soll sie erst mal durchgehen tragen. Da ich jahrelang ohne Brille gelebt habe fällt mir das jetzt etwas schwer. Wobei ich Brillen richtig schick finde wenn es die richtige für das Gesicht ist, so wie bei dir, deine Brille sieht toll an dir aus! Ich hoffe das wird mit meiner auch so sein.
    Dein Beitrag über Make up mit Brille passt also perfekt in meine aktuelle Situation, ich denke ich werde mich nach deinem Vorschlag richten und mich weniger auf die Augen konzentrieren und mehr auf die Lippen. Dann komme ich auch endlich dazu meine Lippenstifte mal mehr zu tragen :-).

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag!!

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. also ich schminke mich ja schon seit ich 14 bin und meine brille bekam ich auch so in dem alter. ich finde grade wenn man brillenträgerin ist sollte man seine auge betonen. mal habe ich mehr farbe mal weniger. lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. wunderbare bilder wie immer.
    liebste grüsse

    biancarubina.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin auch Brillenträgerin und das Problem mit dem schminken kenne ich auch, man gibt sich so viel Mühe und dann war alles für umsonst :(
    Lippenstift mag ich aber auch nicht besonders, da ich viel zu faul bin den immer nachzutragen

    AntwortenLöschen
  20. Sieht echt schön aus ;)

    Vielleicht magst du ja auch mal auf meinem neuen Blog vorbeischauen und ihn sogar verfolgen:
    http://cestlavie2julie.blogspot.de/
    Würde mich freuen ;)

    AntwortenLöschen
  21. Oh, Viktoria, Deine Brille steht Dir doch allerbestens. Dazu brauchst Du gar keine Schminke. Sei einafach einmal ungeschminkt und genieße Deine Brille - sie zieht die Blicke automatisch auf Deine Augen und damit auf Dein Innerstes! Nicht lasern, sei dankbar für Deinen zarten Sehfehler, der Dir Dein wichtigstes modiusches Accessoire legitimiert.

    V.

    AntwortenLöschen
  22. Ich achte eigentlich nicht auf die Brillenschminkregeln. Ich nutze auch dunkle Farben und Eyeliner trotz Kurzsichtigkeit. Meine Gläser sind dünn geschliffen (so wie bei glaube jedem heutzutage), von daher werden die Augen ja nur minimal verkleinert.

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Ich gehöre da zu der "Kontaktlinsen Fraktion".
    Ich mag meine Brille überhaupt nicht und trage sie nur ganz, ganz selten außer Haus. Meiner Meinung nach habe ich einfach kein Brillengesicht, weshalb ich auch nur wenige Sonnenbrillen besitze.
    Den Zeitaufwand finde ich auch nicht wirklich aufwendig. Die ersten zwei Wochen habe ich bestimmt eine halbe Stunde pro Auge gebraucht, mittlerweile brauche ich morgens und abends nur noch ca. 30 Sekunden, selten länger als eine Minute.
    Und ein bis zwei Minuten Aufwand für einen glasklaren Rundumblick kann ich da schon mal entbehren.
    Wenn man seine Linsen nicht grade beim Optiker in der Stadt, der auch noch mal 40 Prozent draufhaut, sondern im Internet bestellt , kommt man für ein halbes Jahr preislich auch ganz gut weg.

    Es ist größtenteils die Eitelkeit, wegen der ich keine Brille tragen möchte. Aber ich mag auch das begrenzte Sichtfeld nicht und mich nervt es unheimlich, wenn ich etwas auf der Nase sitzen habe.
    Naja.
    Und weil ich blind wie ein Maulwurf bin, habe ich durch die Brille auch noch kleine Schweinchenaugen. Nein, Danke xD.

    Dir steht deine Brille aber ausgezeichnet. Es gibt nur wenige Menschen, an denen mir Brillen wirklich gefallen. Du gehörst jedenfalls dazu.

    Liebst
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen

 
Copyright © ViktoriaSarina | Theme by Neat Design Corner |