Städtetrip nach ROM | Italien

Freitag, 27. Mai 2016

Wir beide waren noch nie in Rom, und so war es in diesem Mai für uns beide sehr aufregend diese neue Stadt besuchen und erkunden zu können. Wir haben vorab so viel tolles von Rom gehört und gelesen, dass wir uns auf die Tage in Italien ganz besonders gefreut haben und im Nachhinein können wir sagen, es war wirklich wunderschön und wir wurden keinesfalls enttäuscht. Rom ist wirklich einen Besuch wert.

Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
--
An einem Dienstag Morgen ging es los und nach einem Umstieg in München landeten wir am fühen Nachmittag im sonnigen Rom. Mit dem von Reisebloggern empfohlenen Leonardo Express (die schnellste und günstigste Variante, um vom Flughafen Fiumicino in die Stadtmitte zu gelangen) machten wir uns also auf den Weg, danach noch zwei Stationen mit der Metro und schon standen wir vor dem mächtigen und beeindruckenden Kolosseum. Unser Hotel war nur einen kurzen Fußmarsch von diesem Wahrzeichen entfernt, denn wir wurden netterweise von Accorhotels eingeladen im schönen zentralen Hotel "Mercure Rome Colosseum Centre" zu übernachten. 
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
--
Das Hotel liegt wirklich so nah am Kolosseum, dass man den perfekten Blick darauf geboten bekommt. Einerseits von der Dachterrasse (die übrigens einen Pool hat!), aber wir hatten sogar das Glück auch von unserem Hotelzimmer Sicht aufs Kolosseum zu haben. Da wir von der Anreise ziemlich erschöpft waren und der Abend sich näherte, verbrachten wir den restlichen Tag in der Umgebung des Hotels, liefen ein bisschen rum, erkundeten die Straßen und gingen auch ganz in der Nähe Essen. Typisch italienisch musste es natürlich Pasta sein.

Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
--
Den zweiten Tag starteten wir recht früh und nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel machten wir uns auf den Weg zum Vatikan. Da der Weg dorthin etwas weiter ist, nahmen wir die Metro, der Rest ist in ganz Rom aber gut zu Fuß erreichbar, wenn man ein so zentrales Hotel hat. Die Tickets für die vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle haben wir uns bereits vorab online gekauft, was wirklich ein guter Tipp ist, denn so konnten wir an der extrem langen Warteschlange vorbei gehen und hatten direkt Eintritt.

Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
--
Am nächsten Tag stand in Sachen Sightseeing nun das Kolosseum an, wofür wir uns allerdings vorab keine Tickets reserviert hatten. Erst machten wir uns deshalb Sorgen, denn schon im Mai wimmelt es in Rom nur so vor Touristen, aber beim Kolosseum war die Schlange der Leute, die bereits Tickets hatten viel länger und wir konnten wieder gemütlich vorbei spazieren!

Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
--
Zwischen den großen Sehenswürdigkeiten erkundeten wir natürlich immer wieder die Stadt, waren viel zu Fuß unterwegs, haben uns die alten Gebäude angesehen, Abstecher in süße Läden gemacht und Bauten wie das "Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele II" (das Nationaldenkmal) und "Fontana di Trevi" (den größten Brunnen Roms) angesehen. Italienisches Essen und kurze Stopps in niedlichen Cafés war natürlich auch Bestandteil unseres Aufenthalts in Rom und irgendwie unser kleines persönliches Highlight, denn vor allem da spürt man den Charme der Stadt und auch natürlich auch den der Italiener ;)
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina
Rom_Urlaub_Reise_Hotel_Städtetrip_Italien_Europa_Blogger_Tipps_ViktoriaSarina



13 Kommentare

  1. Rom ist so eine wundervolle Stadt und eine der schönsten Europas <3 Ich habe die Stadt auch bei meinem ersten Besuch lieben gelernt und würde sofort wieder hinreisen.

    Liebe Grüße
    Luise | www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eindrücke!
    Rom ist wirklich eine tolle und sehenswerte Stadt. Ich möchte auch
    unbedingt bald wieder mal dort hin, da das letzte Mal schon etwas her ist. :)

    Liebe Grüße, Mara
    http://missmarablog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Rom ist soo schön :)
    Bei diesen Fotos kommen mir Erinnerungen an letztes Jahr, als ich in Rom war,hoch! :)

    Liebe Grüße,
    Carmen l http://actuallyrawr.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. Viele, tolle Eindrücke! <3
    Ich war schon viel zu lange nicht mehr in Rom irgendwie :)

    Viele liebe Grüße,

    Josephine

    http://littlediscoverygirl.de

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos, Italien war ich auch schon wieder ne Weile nicht :( Dieses Jahr gehts mal wieder nach Japan..

    Das 1. Foto - das mit dem roten Rock find ich extrem cool. Schade das es nicht mehr davon gibt! Tolles Foto jedenfalls.

    Liebe Grüße
    Miyu - www.missrain.at

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder . Ich selbst war noch nie in Rom.

    AntwortenLöschen
  7. Wooooow, bei diesen Fotos bekommt man gleich Fernweh!:)
    Wunderschöner Rock, Sarina.
    Könntest du eventuell verlinken, wo es diesen zu kaufen gibt?
    Mein persönliches Favoritenoutfit von dir!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar ❤︎
      Hier gibts den roten Rock: http://amzn.to/1taJTmB

      Löschen
  8. Rom sieht super schön aus will selbst mal hin
    Woher ist denn der Palmen Cardigan Viktoria?

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, eure Fotos sind echt coolen ich finde die
    Hose von Victoria voll toll.❤

    AntwortenLöschen
  10. Hey ihr seid einfach sooooooooooooooio hübsch ...Wo hast du das Coca Cola t Shirt her?

    AntwortenLöschen

 
Copyright © ViktoriaSarina | Theme by Neat Design Corner |