Samstag, 23. August 2014

Wochenende!!

Ich wünsche euch einen schönen Samstag und allgemein ein tolles Wochenende :)

Mein Wochenende wird voraussichtlich sehr ruhig werden und darüber bin ich wirklich froh, weil ich einiges für die nächste Woche vorbereiten muss. Übrigens muss ich mein Zimmer bewachen, denn ich habe es in der letzten Woche so schön umgeräumt, dass ich es vor jedem beschützen muss, der es unordentlich machen könnte :D Natürlich nicht, aber einen Großteil der Zeit werde ich tatsächlich zuhause sein und hinter dem Computer sitzen.
Traurig bin ich darüber aber ganz und gar nicht, denn wenn ich nach draußen schaue, finde ich es hier drinnen um einiges gemütlicher.
Übrigens lese ich gerade das Buch "Crossfire", und ich will es unbedingt noch an diesem Wochenende fertig lesen. Hach, wenn ich doch nur nicht so eine langsame Leserin wäre...

Weil mich immer so viele fragen, woher meine Laternen-Girlande über dem Bett und meine Kissen sind, antworte ich hier schnell, damit es hoffentlich jeder liest.
Die Girlande habe ich bei NanuNana gefunden, allerdings denke ich nicht, dass es sie aktuell noch gibt.
Und alle meine Kissen und die Überdecke sind von Primark! Schaut dort auf jeden Fall in der Home Abteilung vorbei, denn auch wenn es genau diese Kissen nicht mehr geben solltet, findet ihr auf jeden Fall andere schöne.

schlafzimmer-rosa-mädchen
schlafzimmer-rosa-mädchen
Image and video hosting by TinyPic

Freitag, 22. August 2014

Outfit | Sommer und Pool

Ich wage es doch tatsächlich, euch bei diesem schrecklichen Regenwetter und den kühlen Temperaturen, die einen quasi schon dazu zwingen nur noch mit Jacke und Regenschirm nach draußen zu gehen, ein Pool Outfit, dass ich in diesem Sommer getragen habe, zu zeigen. Und glaubt mir, ich selbst werde neidisch, wenn ich mir die Fotos ansehe :D

Es war ein wunderschöner Tag, an dem die Fotos aufgenommen wurden und ich bin den ganzen Tag am Pool gelegen, habe gelesen, geschlafen, mich gebräunt und lustige Spiele auf meinem iPad gespielt und natürlich bin ich auch des Öfteren ins Wasser gesprungen.

Ich liebe es, mich für den Pool anzuziehen, also ein richtig sommerliches, freizügiges Outfit auszusuchen (was manche wahrscheinlich nicht mal als Outfit bezeichnen würden). 
An diesem Tag trug ich einen fein gestreiften Bikini, einen schlichten Skaterrock von Primar, den ich mir schon im letzten Jahr gekauft habe und einen großen Strohhut mit einem süßen Leoparden-Bändchen drum herum, den ich mir erst diesen Sommer von Primar mitgenommen habe.

Alles in allem, finde ich mein Outfit perfekt für einen Tag im Sommer am Pool.

Sommer-Pool-Outfit
Sommer-Pool-Outfit
Sommer-Pool-Outfit
Sommer-Pool-Outfit
Sommer-Pool-Outfit

Image and video hosting by TinyPic

Lange und volle Wimpern | mit Synouvelle Cosmetics

Lange und volle Wimpern, das ist doch der Wunsch einer jeden Frau, doch leider ist das nicht jedem in die Wiege gelegt worden. So haben wir alle so unsere kleinen Tricks und Helfer, um unsere Wimpern optisch länger wirken zu lassen. Ein Beispiel (wahrscheinlich das effektivste) sind falsche Wimpern, die man sich entweder täglich selbst aufklebt oder sich von einem Profi machen lässt, also eine dauerhafte Wimpernverlängerung. Alles beides nimmt aber jede Menge Zeit in Anspruch und erfüllt auch nicht wirklich den Wunsch nach langen Wimpern, weil man in verschiedenen Hinsichten eingeschränkt ist. Bei selbstgeklebten Wimpern muss man immer wieder kontrollieren, ob die Wimpern noch gut halten und nicht abstehen oder ganz abfallen. Der Nachteil bei einer dauerhaften Wimpernverlängerung ist der, dass man sich nicht wie gewohnt abschminken kann und sehr sorgsam mit den Wimpern umgehen muss.

Doch eine Sache wäre da noch, mittlerweile gibt es schon Seren für Augenbrauen und Wimpern, die das Wachstum beschleunigen und verstärken. Wir haben selbst bereits ein ähnliches Serum getestet, uns im Internet ein bisschen umgesehen und auch auf Informationen von Bekannten vertraut, und bisher sehr viel Gutes von vielen dieser Seren gehört und selbst erfahren. Ein Beispiel ist das Lash & Brow Activating Serum von Synouvelle Cosmetics. Der Wirkstoff in diesem Serum stimuliert das Haarwachstum und sorgt sogar für eine stärkere Verankerung der Wimpern und Augenbrauen, sodass sie weniger ausfallen. Wimpernhärchen haben eine Lebensdauer von ca. 90-120 Tagen. Durch die stärkere Verankerung kann man diese Zeitdauer beträchtlich verlängern. Das erklärt warum sie länger, dicker und dichter werden, da es ältere Wimpernhärchen sind. 
Wenn man trotzdem nicht auf falsche Wimpern verzichten möchte, ist das Serum eine sehr gute Unterstützung, denn viele haben das Problem, dass sie mit der Zeit Lücken in den natürlichen Wimpern bekommen, weil sie mit dem Kleber mit abgehen.

Dieses Serum eignet sich allerdings nicht nur für Wimpern, sondern auch für Augenbrauen, man kann es auf lichte Stellen in den Brauen auftragen, oder auch anwenden wenn die Augenbrauen zu dünn gezupft wurden.

Wir haben vor, das Lash & Brow Activating Serum von Synouvelle Cosmetics in Zukunft zu testen und wenn ihr Interesse daran habt, können wir auch gerne einen Bericht und unsere persönlichen Erfahrungen damit, auf dem Blog veröffentlichen. 

Habt ihr schon Erfahrungen mit Wimpernseren gemacht? Wir würden uns sehr über eure Meinungen freuen!

Wimpernserum Wimpernwachstum

Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 21. August 2014

Outfit | blue Jeans & Crop-Top

Obwohl der Sommer sich langsam verabschiedet und die Temperaturen weiter sinken, habe ich immer noch nicht genug von meinen Crop-Tops und noch nicht mal alle getragen, die dieses Jahr neu in meinen Schrank gezogen sind. Deshalb musste mal eine andere Kombination her, und zwar trage ich ein schlichtes graues Crop-Top mit einer langen Jeans und einem luftigen Trenchcoat drüber. Dazu habe ich meine Lieblings Boots von H&M angezogen, die mich ebenfalls schon sehr an den Herbst erinnern...

Wie gefällt euch diese Outfit-Kombination?


Crop-Top: H&M, Jeans: Primark, Jeanshemd: Primark, Trenchcoat: Chicwish, Kette: Rings&Tings, Tasche: Mango, Boots: H&M

Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 19. August 2014

New In | Triangl Unterwäsche

Alle schwärmen von den tollen Triangl Bikinis, doch mir hat es die Unterwäsche dieser Marke genauso angetan. Ich habe mich für dieses Türkise Set bestehend aus BH und Slip entschieden, welches der Bademode optisch sehr stark ähnelt. Da der BH wirklich hübsch aussieht, finde ich es absolut okay, wenn man ihn bei einem leicht transparenten Oberteil sogar etwas durchsieht. Ich werde mal sehen, ob ich eine hübsche Outfitkombination finden kann....

Ich bin mit der Qualität der Produkte super zufrieden, und könnte mir vorstellen, mir noch weitere Dinge von Triangl zuzulegen. Allein schon die tolle Verpackung, in dem die Unterwäsche bei mir ankam, zeugt von Qualität, denn in dem eigentlichen Paket war das Set noch in dieser schlichten schwarzen Schachtel verpackt. Ihr wisst ja, mit solchen süßen Kleinigkeiten kriegt man mich immer ;D

triangl-unterwäschetriangl-unterwäsche

Image and video hosting by TinyPic

Montag, 18. August 2014

Jeansjacke kombinieren | Eine Jacke, 3 Outfits

Sarina und ich haben uns überlegt, wie wir unseren Blog noch interessanter für euch gestalten können und wollen deshalb, neben den Outfitposts, die ja das Herzstück des Bloginhalts sind, Posts mit Kombinationsideen veröffentlichen. Denn natürlich tragen wir alle unsere Kleidungsstücke öfter als nur einmal und kombinieren sie jedes Mal anders. 
Zum Beispiel trage ich diese Jeansjacke, um die es in diesem Post gehen soll, sehr, sehr oft. Meiner Meinung nach ist sie unheimlich variabel kombinierbar und kann langweilige Outfits sehr gut aufwerten.
Ganz besonders an ihr mag ich, dass sie keine "typische" Jeansjacke ist, sondern sich durch ihre Übergröße von anderen Modellen unterscheidet.

Ich habe drei Outfits herausgesucht, zu denen ich sie getragen habe (obwohl ich sie schon bei Weitem öfter anhatte :D).

1. Das erste Outfit besteht quasi nur aus Kleidungsstücken, die ich allesamt zu meinen Alltime-Favorites zählen kann. Getragen habe ich es an einem kühleren tag, deshalb habe ich zu der lockeren Shorts und den geschlossenen Boots eine schwarze, transparente Strumpfhose angezogen. Dazu trug ich mein Batman Shirt, welches ich aber nicht in den Vordergrund rücken wollte und deshalb die Jeansjacke übergeworfen habe, die das Batman Logo nur wenig durchblitzen lässt.

2. Dieses Outfit ist ein absolutes Citytrip Outfit. Getragen habe ich es in Berlin und deshalb Loafers anstatt High Hehls angezogen. Das Spitzenkleid wertet den Gesamteindruck auf und ermöglichte es mir, mich nicht noch extra für den Abend umziehen zu müssen. Stattdessen konnte ich direkt so zum Dinner und danach noch mit Freunden Cocktails genießen und fiel trotzdem nicht aus der Reihe. Mit der Jeansjacke wird es mir an einem kühlen Abend auch nicht direkt kalt.

3. Wenn man sich nicht so ganz an den Crop Top Trend heran traut (was bei mir zwar nicht der Fall ist, aber manchmal habe ich dann doch keine Lust sie zu offensichtlich zu tragen), ist dieses Outfit absolut perfekt, denn erst auf den zweiten Blick sieht man das bisschen nackte Haut. Die Jeansjacke war bei diesem Outfit der einzige Farbklecks und ließ das Outfit nicht völlig farblos aussehen, schrie aber nicht zu sehr nach Aufmerksamkeit.

Jeansjacke-kombinieren

Für die Fotos in Originalgröße und die Links zu den Outfits, klickt auf Weiterlesen :)

Sonntag, 17. August 2014

Essentials | Poolday

Gerade scheint die Sonne und obwohl ich mir sicher bin, dass sie ziemlich bald wieder verschwinden wird und es zu gewittern beginnen wird, will ich wenigstens für wenige Stunden (hoffentlich nicht noch weniger...) das Wetter genießen. Und wo kann man das besser als am Pool?! Leider muss ich immer die Befürchtung haben, dass es das letzte Mal ist, dass ich mich an den Pool legen kann in diesem Sommer, denn wer weiß, ob die Temperaturen noch einmal dafür ausreichen werden.

Jetzt zeige ich euch noch schnell, alle Essentials, also alle wichtigen Dinge, die ich mitnehme, bzw. davor benutze und nicht mitnehme :D

Ihr werdet jetzt wahrscheinlich denken, dass ich spinne, weil ich mich fürs Schwimmen schminke, aber heute hatte ich einfach mal Lust darauf, aber ich kann euch beruhigen, grundsätzlich gehe ich ungeschminkt in den Pool ;)


Bikini: H&M, Sonnenbrille: Chanel, Armbänder: ?, Parfum: Zara, Lippenstift: Chanel, Lidschatten: MAC

Image and video hosting by TinyPic

Freitag, 15. August 2014

Outfit | Simpel kombinierte blaue Jeans

Dieses Outfit stammt noch aus Berlin, ich muss es wohl übersehen haben - Oops :)

Ich trage meine Lieblingsjeans von Mango und habe dazu ein simples Oberteil mit tiefem Ausschnitt kombiniert und ich muss sagen, dass das Outfit trotz hoher Schuhe, enger Jeans (sie ist wirklich sehr eng ;)) und tiefem Ausschnitt, den ich immer ein bisschen im Auge behalten musste, denn er könnte ja verrutschen, was aber nicht passierte, weil ich ihn mit Tape befestigt habe. Zu solchen kleinen Helfern habe ich bereits schon einmal einen Post geschrieben, klickt einfach HIER, wenn ihr so wie ich, auch gerne mit (Dekoletee-, Rücken-, und Arm-) Ausschnitten herum experimentiert.

Die hellblaue Clutch gehört übrigens Viki und ich muss sie mir definitiv auch kaufen, in Berlin konnte ich die Finger kaum von ihr lassen und bin fast jeden Tag damit herum gelaufen :D

blaue-jeans-kombinieren
blaue-jeans-kombinieren
blaue-jeans-kombinieren
blaue-jeans-kombinieren
Sarina
blaue-jeans-kombinieren
blaue-jeans-kombinieren
blaue-jeans-kombinieren
sarina

Shirt: , Jeans: Zara, Litas: H&M, Clutch: Romwe, Ohrring: ?, Hair Cuff: H&M

Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 14. August 2014

Outfit | Oversized Shirt und zerrissene Jeans

Heute möchte ich euch ein relativ lässiges, aber durch die hohen Schuhe, auch etwas schickeres Outfit zeigen.
Ich hatte schon lange keine zerrissenen Jeans mehr, aber als ich diese bei H&M im Sale entdeckt habe, bekam ich wieder Lust auf diesen Used Look :)
Wie ich bereits erwähnt habe, mag ich diese Schuhe wirklich sehr sehr gerne, egal ob zur Jeans oder zum Rock, also habe ich sie auch gerne zu diesem Outfit kombiniert. Als ich sie das letzte Mal etwas länger anhatte, musste ich zwar eine üble Blase davon tragen, aber für Tage an denen ich nicht so viel auf den Füßen bin, sind die Schuhe wirklich toll.

Wie gefällt euch mein Outfit?
outfit-zerrissene-jeans
oversized-shirt-kombinieren
outfit-zerrissene-jeans
outfit-zerrissene-jeans
oversized-shirt-kombinieren

Oversized Shirt: Primark, Jeans: H&M, Kette: Primark, Brille: Giorgio Armani, High Heels: Primark
Image and video hosting by TinyPic

Bikinis, Tankinis & Co

Schon langsam wird die Bademode überall abverkauft, da der Sommer sich dem Ende zuneigt (dass er bei mir nie so richtig angekommen ist, muss ich ja nicht schon wieder erwähnen), doch die Lust am Bademode shoppen ist mir noch nicht vergangen. Ich freue mich sogar richtig, wenn die roten Schildchen auf den Bikinis und Badeanzügen im Laden hängen und stürme regelrecht darauf zu. Ich weiß nicht woran das bei mir liegt, vielleicht daran, dass ich den Sommer und Schwimmen tootaal liebe, aber von Bademode kann ich nie genug haben und ich stöbere immer wieder gerne was es Neues gibt.
Ich besitze zwar noch keinen Badeanzug, aber ich habe zwei Monokinis, die ich sehr gerne trage. Tja, für die perfekte Sommerbräune sind sie zwar nicht optimal, aber schick sehen sie dennoch aus. Und der nächste Pluspunkt ist, dass sie das ein oder andere Bäuchlein, vom Grillabend zuvor, auch gut verstecken ;)