Führerschein & Mitfahrgelegenheiten

Mittwoch, 21. August 2013

Gestern hatte ich meine erste Fahrstunde und ich muss zugeben, dass ich schon ein wenig Angst davor hatte. Glücklicherweise stellte ich mich aber nicht ganz so schlecht an.
Ich bin froh, dass ich die erste Stunde so gut überstanden habe und freue mich sogar schon auf alle kommenden. Vor allem freue ich mich aber darauf, wenn ich meinen Führerschein endlich in Händen halten kann, bis es so weit ist muss ich mich leider aber noch einige Zeit gedulden und zwar noch bis November.
Oft wurde ich schon gefragt, ob ich mir sofort ein eigenes Auto kaufen werde und leider muss ich diese Frage verneinen. Einerseits brauche ich nicht dringend ein eigenes Auto, aber vor allem darf ich den Mini meiner Mama fahren, da sie ihn eher selten benutzt.
Sollten wir uns aber doch mal in die Quere kommen hat mir eine liebe Freundin einen Tipp gegeben, mich doch mal nach Mitfahrgelegenheiten umzusehen, vor allem wenn es sich um weitere Strecken handelt, denn so hat sie schon einiges an Geld sparen können und auch nette Bekanntschaften gemacht. Den Tipp habe ich mir zu Herzen genommen und darüber nachgedacht, deshalb bin ich auch auf BlaBlaCar gestoßen. Dabei handelt es sich um eine Mitfahrzentrale, die es mittlerweile in 10 europäischen Ländern gibt. Die Homepage ist super übersichtlich und freundlich gestaltet. Man kann nach Faktoren abwiegen, welche Mitfahrgelegenheit sich denn am besten eignet. Solche Faktoren sind zum Beispiel ob Hunde erlaubt sind, ob der Fahrer gesprächig ist, ob im Auto geraucht werden darf oder ob der Musikgeschmack übereinstimmt.
Ich werde mich mal kostenlos anmelden und sehen ob das Ganze etwas für mich ist :)

Habt ihr Erfahrung mit Mitfahrgelegenheiten?


Viktoria

18 Kommentare

  1. ich bin mitfahrtgelegenheiten immer etwas skeptisch gegenüber. man weiß immer nie genau, wem man da genau gegenüber sitzt und wie sich das ganze entwickeln wird.
    ich konnte es auch kaum erwarten, einen eigenen führerschein zu haben und ich wünsche dir alles gute, dass es weiterhin so gut klappt :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Für mich sind Mitfahrgelegenheiten leider nichts....ich habe da zu viel Angst :-D

    AntwortenLöschen
  3. Bis jetzt habe ich immer auf mitfahrgelegenheit.de gesucht, aber diese Seite ist irgendwie nicht mehr so gut. Ich werde mal die vorgestellte Seite ausprobieren, vielleicht ist die ja besser. :)
    Bis jetzt hatte ich immer Glück mit den Mitfahrgelegenheiten, waren immer pünktlich und freundlich.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein echter Schisser und daher noch nie bei einer Mitfahrgelegenheit mitgefahren. ^^ Viel Glück mit deinem Führerschein! :-)

    LG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Viktoria,
    oh ja, endlich den Führerschein haben, damals war ich da auch total wild drauf! Ich fahre total gern Auto. Während meiner Studienzeit (ist aber schon über 10 Jahre her....) habe ich auch ab und an über solche Mitfahrzentralen Mitfahrer/innen mitgenommen. Ich fand das auch ganz in Ordnung, zumal ich damals auch immer meinen Rottimix dabei hatte, so ganz allein mit Fremden hätte ich etwas Angst gehabt.
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. schön,dass du die erste fahrstunde so gut überstanden hast. ich hatte damals auch totalen horror vor der ersten und hab mich nicht wirklich gut angestellt.
    das mit der mitfahrgelegenheit hab ich schon mal gehört und eine bekannte hat auch sehr gute erfahrungen damit gemacht.
    glg http://lebensliebebystylinchen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Hast du ein Glück, wenn gleich die erste Fahrstunde so gut gelaufen ist ;)
    Meine war grauenvoll - ich war sowieso das ganze halbe Jahr vor meiner Prüfung, das ich mit dem L-Taferl gefahren bin, eine ziemlich hoffnungslose Nummer ;)
    Ich hab zwar keine Erfahrung mit solchen Mitfahrgelegenheiten, aber ich fahr dafür viel mit dem Bus :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich nutze regelmäßig Mitfahrgelegenheiten. Meistens, wenn ich von der Stadt, wo ich studiere nach Hause fahre. Mit Mitfahrgelegenheiten komme ich da um einiges günstiger und bin normalerweise auch viel schneller. Das Lässigste an der Sache ist eigentlich, dass man auf verschiedene Leute trifft. So hab ich schon einige lustige Fahrten erlebt :D

    Ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg bei deinen Fahrstunden! :)

    AntwortenLöschen
  9. Fahren ist lustig XD - dachte ich am Anfang auch nicht o.O
    Mit Mitfahrgelegenheiten hab ich persönlich keine Erfahrung - also außer mit Freunden mitfahren - aber das is ja wieder was anderes XD

    Liebe Grüße
    Kanae~

    AntwortenLöschen
  10. Auf meine ersten Fahrstunden habe ich mich auch noch gefreut und ich habe mich auch gar nicht mal so blöd angestellt. Meine Fahrlehrerin meinte sogar, dass ich mal eine Autofahrerin werde und nicht nur ein Mensch, der sein Auto von A nach B bewegen kann.
    Nun ja. Damit hat sie wohl falsch gelegen, denn ich setze mich wirklich nur dann hinters Steuer, wenn es gar nicht anders geht. Also eigentlich Nie.
    Auto fahren und ich... wir sind keine Freunde und werdens wohl auch nicht. Glücklicherweise wohne ich in einer Großstadt, in der ich nicht auf einen fahrbaren Untersatz angewiesen bin.
    Ich nutze auch hin und wieder Mitfahrgelegenheiten. Man kann damit Glück haben, aber auch Pech. Letzteres hatte ich zwar noch nie, aber eine Freundin ist mal mit einem gefahren, der ihr während der Fahrt erzählt hat, dass er nicht geschlafen und die Nacht ziiiiiemlich exzessiv gefeiert hat.
    Haha, die Arme. Musste sogar mehrere Stunden mit ihm fahren und er war wohl auch sehr zügig unterwegs.

    Liebst, Jane
    von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  11. Glückwunsch zur ersten Fahrstunde! :) Wir haben schon mal via Mitfahrzentrale Leute mitgenommen wenn wir nach Frankfurt mussten. Hat immer gut geklappt.

    Liebste Grüße

    Andrea

    http://andysparkles.blogspot.de/
    http://www.facebook.com/andysparkles.blog

    AntwortenLöschen
  12. Also in Bezug zu den Mitfahrgelegenheiten habe ich nur Erfahrungen beim Bahnfahren. Und das hat alles immer ganz gut geklappt! Mit Auto bin ich noch nicht gefahren. Gibt aber auch eine App namens: Mitfahrgelegenheit.de
    Ich weiß, aber nicht ob es das auch in Österreich gibt!
    Marie.

    AntwortenLöschen
  13. bei uns in bremen gibt es cambio, die haben quasi überall parkplätze mit autos die man sich nehmen kann. für mich lohnt es sich natürlich eher ein eigenes auto zu halten da ich selbstständige immo maklerin bin :)

    AntwortenLöschen
  14. glückwunsch das die erste fahrstunde so gut gelaufen ist :) ich hatte damals auch horror davor, aber das hat sich alles gelohnt, jetzt wo sie vorbei ist :D was hast du für ein fahrschulauto?

    AntwortenLöschen
  15. Viel Erfolg mit deinem vorhaben mit dem Führerschein :)
    Ich bin auch bei BlaBlaCar angemeldet, ich finde die Seite auch wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  16. wir bieten immer mitfahrgelegenheiten an, wenn wir irgendwohin fahren. selbst würde ich das allerdings nicht machen, so bei fremden menschen im auto mitfahren. man weiß ja nicht, an welche fahrer man da gerät.
    lg, arina

    AntwortenLöschen

 
Copyright © ViktoriaSarina | Theme by Neat Design Corner |